Medizinische Berater

Es gibt in Deutschland zahlreiche medizinische Websites. Als Nutzer erwarten Sie dort korrekte medizinische Informationen vorzufinden. Deshalb finden wir es äußerst wichtig, dass solche Informationsangebote durch Fachexperten (zum Beispiel Ärzte) unterstützt und beraten werden, um die inhaltliche Qualität zu gewährleisten.

Der Deutsche Verlag für Gesundheitsinformation (DVFGI) arbeitet eng mit ausgewählten Ärzten zusammen, die über neuste medizinische Erkenntnisse informieren, Veranstaltungen und Vorträge unterstützen, neue Trends in der Medizin bewerten und als wichtige Gesprächspartner bei der Weiterentwicklung des Fachportals mitwirken.

 

Diethelm Wallwiener

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Diethelm Wallwiener

Prof. Wallwiener ist geschäftsführender ärztlicher Direktor am Department für Frauengesundheit am Universitätsklinikum Tübingen, dem überregionalen Kompetenzzentrum für alle Bereiche der Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Die klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunkte des Vorstandsmitgliedes der DGGG sind Frauengesundheit, operative und experimentell-operative Gynäkologie, gynäkologisch-onkologische Chirurgie, Brustchirurgie und Risikogeburtshilfe. An der Uni-Klinik Tübingen gibt es ein zertifiziertes Brustzentrum und ein zertifiziertes Gynäkologischen Krebszentrum.

Erfahren Sie mehr

Andreas Widschwendter

Univ.-Prof. Mag. Dr. med. Andreas Widschwendter

Der Universitätsprofessor ist Spezialist für Frauenheilkunde und sowohl in seiner eigenen Privatpraxis als auch als leitender Oberarzt an der Universitätsklinik Innsbruck tätig. Zu seinen Kernkompetenzen zählen unter anderem die operative Gynäkologie, minimal-invasive Chirurgie, laparoskopische Myom- und Endometrioseoperationen und Therapie von Karzinomen. Er ist unter anderem Dozent, Forscher (insbesondere zur HPV-Infektion), Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft für Kolposkopie, Mitglied der Leitlinien-Kommission für Zervix-Pathologie.

Erfahren Sie mehr

Peter Oppelt

Univ.-Prof. Dr. med. Peter Oppelt

Der Universitätsprofessor Dr. Oppelt ist Vorstand der Klinik für Gynäkologie, Geburtshilfe und Gynäkologische Endokrinologie am Kepler Universitätsklinikum. Er ist insbesondere spezialisiert auf Endometriose und Myome, gynäkologische Onkologie, Schwangerschaft und Krebs, Psychoonkologie, Sterilitätsabklärung bei Kinderwunsch sowie Geburtshilfe. Prof. Oppelt untersucht wissenschaftlich die Endometriose und verfolgt neue Ansätze für Therapieverfahren bei onkologischen Erkrankungen und im Bereich der malignen Erkrankung der Eizellreifung.

Erfahren Sie mehr