Prof. Dr. med. Daniel Fink

Prof. Dr. med. Daniel Fink


UniversitätsSpital Zürich
Rämistraße 100
8091 Zürich

UniversitätsSpital Zürich



    Wir über uns

    Prof. Dr. med. Daniel Fink ist ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Krebserkrankungen der Frau (inkl. Brustkrebs) und wurde 2004 auf den Lehrstuhl für Gynäkologie der Universität Zürich und zum Direktor der Klinik für Gynäkologie berufen. Er ist derzeitiger Präsident der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Gynäkologische Onkologie (Swiss AGO).

    Die Klinik für Gynäkologie des UniversitätsSpitals Zürich ist ein internationales Kompetenzzentrum für Gynäkologie, Gynäkologische Onkologie und minimal-invasive Chirurgie. Assoziiert mit der Klinik für Gynäkologie ist das Brust-Zentrum UniversitätsSpital Zürich, welches die EUSOMA-Akkreditierung (European Society of Breast Cancer Specialists) erhalten hat.

    Abklärungen und Behandlungen im Bereich der Gynäkologie (inkl. Brusterkrankungen) werden nach modernsten internationalen Standards durchgeführt. Es ist uns ein grosses Anliegen, beste Qualität in der medizinischen Behandlung und menschlichen Betreuung zu garantieren.

    Einen besonderen Schwerpunkt stellt die operative Behandlung dar, indem wir alle Möglichkeiten der klassischen Chirurgie, ebenso wie der minimal-invasiven Chirurgie und den daVinci-Operationsroboter, angepasst an die jeweilige Situation, einsetzen. Zusätzlich zu den operativen Therapiemöglichkeiten, bieten wir neben den klassischen auch innovative Systemtherapien (Chemotherapien, Immuntherapien, Hormontherapien) an. Im Rahmen von internationalen Studien haben Patientinnen die Möglichkeit der Behandlung mit neuen Medikamenten, die bisher noch nicht am Markt erhältlich sind.

    Für Frauen mit Harninkontinenz- und Senkungsbeschwerden bieten wir in unserem Urogynäkologiezentrum eine differenzierte Diagnostik und ein breites Spektrum an medikamentösen und operativen Therapiemöglichkeiten, einschliesslich der minimal-invasiven Verfahren sowie moderner Schlingen- und Netzimplantate, an.

    Ebenso bieten wir Frauen mit Endometriose alle chirurgischen und medikamentösen Therapieverfahren an.

    Um der Erkrankung individuell auf höchstem Niveau begegnen zu können, werden alle Kernkompetenzen unserer Universität und der Nachbardisziplinen frühzeitig eingebunden.


    KONTAKT DETAILS

    Adresse:
    UniversitätsSpital Zürich
    Rämistraße 100
    8091 Zürich
    Schweiz